BTG 15/18

Basiswissen für Berufsbetreuer*innen – Modul 1: Einführung in das Betreuungsrecht 

Referent: Prof. Dr. Andreas Scheulen

Im 1. Modul werden die Grundlagen der Betreuungsarbeit dargestellt. Wesentlicher Inhalt ist die Einführung in die rechtlichen Grundlagen des Betreuungsrechtes. Die Kenntnis der rechtlichen Voraussetzungen ist für eine erfolgreiche Betreuertätigkeit unabdingbar. Weiterhin werden die tatsächlichen praktischen Abläufe dargestellt und erläutert. Behandelt werden zudem die Vorsorgevollmacht und die Patientenverfügung.

 

Arbeitsschwerpunkte:

▪  Gesetzliche Voraussetzungen für die Einrichtung einer Betreuung;

▪  Abgrenzung der Betreuung zur Vorsorgevollmacht;

▪  Genehmigungspflichten bei Unterbringung und Zwangsbehandlung;

▪  Vermögensbetreuungsrecht;

▪  Vergütungsrecht;

 

Termin: Donnerstag, 7. Juni 2018

Uhrzeit: 9 Uhr bis 16:30 Uhr (8 Unterrichtsstunden)

Ort: Kleecenter Nürnberg