BTG 6/ 18

Freiheitsentziehung und Unterbringung in der rechtlichen Betreuung

Referent: Dr. Rolf Marschner

 

In diesem Seminar werden die verfassungs- und völkerrechtlichen Grundlagen der Unterbringung, die konkreten rechtlichen Grundlagen und die verfahrensrechtlichen Rahmenbedingungen von Unterbringung, Freiheitsentziehung und Zwangsbehandlung vorgestellt. Die Unterbringung und freiheitsentziehenden Maßnahmen nach BGB und die Rolle des/der Betreuer*in und der Betreuungsbehörde im Unterbringungsverfahren werden intensiv besprochen. Außerdem wird die Unterbringung nach dem Bayerischen Unterbringungsgesetz mit Bezug auf das PsychKHG in Bayern und die Unterbringung nach Strafgesetzbuch erörtert. 

 

Arbeitsschwerpunkte:

•Verfassungsrechtliche und völkerrechtliche Grundlagen

•Unterbringung und freiheitsentziehende Maßnahmen nach BGB 

•Unterbringung nach BayUnterbrG 

•Betreuung und ärztliche Behandlung

•Grundzüge des Unterbringungsverfahrens (§§ 312ff. FamFG)

•Unterbringung nach StGB

 

Termin: Donnerstag, 22. März 2018

Uhrzeit: 9 Uhr bis 16:30 Uhr (8 U-Stunden)

Ort: Kleecenter Nürnberg