Anmeldebedingungen

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit Rechnung. Die Teilnahmegebühr ist innerhalb von zwei Wochen auf das angegebene Konto einzuzahlen. Spätestens drei  Wochen vor Seminarbeginn  erhalten Sie ein weiteres Schreiben mit Informationen über den Veranstaltungsort und -ablauf. Eine Teilnahmebestätigung wird während des Seminars ausgeteilt. 

Die Veranstaltungen können nur stattfinden, wenn die angegebene Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Im Falle einer Absage werden Sie benachrichtigt und erhalten Ihre Kursgebühr zurück. 

Bei Rücktritt seitens der Teilnehmer/in vier bis zwei Wochen vor Kursbeginn werden in der Regel 50 % der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bei späterem Rücktritt ist die volle Teilnehmergebühr fällig. Eine Erstattung wird ebenfalls bei Ausfall des Dozenten/ der Dozentin vorgenommen. 

Übermittelte Daten werden elektronisch gespeichert und nicht an Dritte weiter gegeben.